Der kleine, familienfreundliche Skiort St. Margarethen liegt direkt an der Einstiegstelle der Skischaukel Katschberg-Aineck. Der Hausberg Aineck bietet abwechslungsreiche Pisten für Familien, Anfänger und Fortgeschrittene. Trotz moderner Touristeneinrichtungen hat sich St. Margarethen seine Ursprünglichkeit und Beschaulichkeit noch bewahrt. Massentourismus ist hier noch immer ein Fremdwort. 

Winterurlauber finden hier vor allem eines: ausreichend Platz auf den großzügig angelegten Abfahrten und die Wahl zwischen familienfreundlichen oder selektiven Hängen. Profis wählen die schwere Direttissima (3 km, 600 Höhenmeter) zur Überfahrt auf den Katschberg und das Tschaneck.

Insgesamt drei Einzelskigebiete bieten Skifahrern und Snowboardern rund 300 Pistenkilometer.

 

Impressionen:

Der Tschaneck-Hang ist ein Geheimtipp für Skifahrer und Snowboarder